Digital Vehicle Scan Mobil wird foliert und kann auf Roadshow gehen

Amazon entscheidet sich für die digitale Lösung am Verteilerzentrum Bochum-Riemke

outdoorbochum

Zustandserfassung und Schadensbehebung leicht gemacht. Am 6.000 Quadratmeter großen Amazon-Verteilzentrum in Bochum-Riemke wird mit einem DVS Outdoor Scan gearbeitet. Das mobile System ermöglicht schnelle und valide Scans der Lieferwagen in nur 30 Sekunden. Durch den Einsatz zahlreicher Kameras wird ein ganzheitliches Zustandsbild gewonnen und die Bilder stehen umgehend zur Verfügung. Der Vorteil besteht in einer unmittelbaren Nachverfolgung von verursachten Schäden durch Scans vor Fahrtbeginn und nach Fahrtende.

Praktisch ist zudem, dass die Privatfahrzeuge der Amazon-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unmittelbarer Umgebung der DVS Anlage stehen. Auf diese Weise erfolgt der Umstieg zeitsparend und in garantiert einwandfreie Fahrzeuge.

www.verkehrsrundschau.de

www.media.daimler.com

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihr Kontakt zu einer unverbindlichen, persönlichen Beratung

DVS Expertenteam